faq #3 – Shibari? Kinbaku? Seil?

Da Shibari derzeit einen großen Teil meines Lebens einnimmt und ich primär an „Seilmenschen“ interessiert bin und das offen auf OkCupid angebe; schreiben mir auch viele Leute, die sich nie mit dem Thema großartig auseinandergesetzt haben und dann Fragen stellen. Und ja, das faq verfasse ich, weil es echt langsam anstrengend wird immer das Selbe zu antworten. Anderseits bin ich dann doch zu nett um den Menschen einfach zu sagen, dass sie googeln sollen. Dafür nutze ich jetzt die Gelegenheit ein paar Allgemeine Fragen zu diesem Thema zu beantworten.

 

Fesselst du? Oder wist du gefesselt?
  • Derzeit fessel‘ ich sehr viel aktiv, weil ich in der Lernphase bin, aber ich mag es sehr gefesselt zu werden. Da ich aber keinen regelmäßigen aktiven Partner habe, kommt es seltener vor. Solche Dinge können sich aber sicher recht schnell ändern. (Stand 07.2018)
Tut es weh?
  • Es kann, muss aber nicht. Jedoch finde ich, dass Suspensions schon mit Schmerzen verbunden sind. Es gibt welche die weniger schmerzhaft sind, aber jeder empfindet Schmerzen ja auch anders.
Kannst du mir Bücher empfehlen?
  •   Nein, kann ich nicht. Ich habe in ein paar reingelesen, aber es gibt keines, dass ich speziell vorstellen möchte. Neben der Tatsache, dass ich denke, dass Bücher anschauen schon nett sein kann, aber man bei einem Workshop so vieles mehr lernen kann und es meine präferierte Art des Lernens ist.
Welche Seile muss ich kaufen?
  • Im klassischem japanischem Kinbaku werden 5-6mm Durchmesser Hanf oder Juteseile genutzt. Die fertigveredelten Seile werden in 8m Längen geliefert. Ich möchte nicht zu sehr ins Detail gehen, aber man kann sich auch Meterware kaufen und selbst seine Seile verarbeiten. Außerdem musst du gar nichts.
Wo hast du deine Seile her?
  • Neben der Tatsache, dass ich beide meine Hanf und Juteseile geschenkt bekommen habe und es keine sind, die ich nochmals kaufen würde, gibt es an diese Stelle keine Referenzen von mir. Vielleicht werde ich eines Tages Geld haben und mich durchtesten können. Dann würde ich sicher mehr ins Detail gehen und vergleichen können. Meine Seile sind nicht grausam oder sowas, nur ist es noch nicht das, wonach ich suche.
Was ist der Unterschied zwischen Hanf und Jute?
  • Fakten könnt ihr sicher irgendwo hergoogeln. Ich denke im Großem und Ganzem ist es eine Frage der Präferenz. Hanf mag ich vom Gewicht nicht so sehr und vor allem weil sie mir zu sehr nach Bauernhof riechen. An Jute mag ich am meisten, dass sie knarzen <3.
Wie lange machst du das alles schon?
  • Das erste Mal bin ich im August 2017 mit Seil in Kontakt gekommen. Den ersten Single Column Tie (Anfängerknoten) habe ich im November 2018 gemacht.
Bist du gut darin?
  • Nein. Ich würde mich zwar nicht mehr als Anfänger sehen, aber gut bin ich noch lange nicht.
Wie oft fesselst du?
  • Derzeit versuche ich einmal die Woche dazu zu kommen. (Stand 07.2018)
Suchst du Fesselpartner?
  • Jein. Ich halte Ausschau nach interessanten Menschen, mit denen ich mich gut verstehe, die auch eine Leidenschaft fürs Seil haben. Es ist aber kein Kriterum nach dem ich Menschen aussuche.
Fesselst du Männer oder Frauen?
  • Ich fessel‘ alle Geschlechter, insofern ich die Menschen nett finde.
Würdest du mir was beibringen?
  • Wenn ich Zeit auf einem Fesseltreff habe, dann gerne. Privat werde ich mich nicht mit Menschen treffen, die ich noch nicht kenne um eine nette Tat zu vollbringen.
Hast du dann mit den Menschen Sex, wenn sie dich gefesselt haben?
  • Kommt drauf an. Hier mehr Details dazu.

 

Das war es auch schon für heute. Ich hoffe, ihr konntet ein paar nützliche Informationen daraus ziehen. Wenn ihr mehr wissen möchtet, könnt ihr euch durch die Shibarilogs wühlen oder mir direkt schreiben (:

signature

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.