Sextoy-Test: We-Vibe Tango

Dies ist ein Test zu einem Produkt, welches ich mir selbst gekauft habe. Dieser Test ist nicht gesponsert, und es werden keine Affiliate-Links verwendet. Hier lest ihr meine ehrliche Meinung zu diesem Produkt. Worum geht’s? Ich möchte euch heute den We-Vibe Tango vorstellen. Der Tango ist ein klassischer „Bullet-Vibrator“, also ein kleiner unauffälliger Vibrator, der … Sextoy-Test: We-Vibe Tango weiterlesen

#16 – Erster analer Orgasmus!

Es war ein stinknormaler Abend in der Woche. Ich erinnere mich, dass es schon recht spät war und ich ziemlich darüber gestresst war, dass ich eigentlich langsam ins Bett müsste. Wie immer swipte ich auf OkC rum und bekam eine Nachricht von "SF". Viel schrieben wir nicht, aber irgendwie hatte ich es nötig und habe ihn gefragt ob er noch vorbeikommen möchte. Er wohnte so 45min mit dem Auto entfernt. Ich glaubte aber nicht wirklich daran, dass er wirklich noch in den Wagen steigt und Lust hat loszufahren. Er war aber wohl nicht abgeneigt und er schlug vor, dass wir kurz telefonieren könnten um zu schauen, ob wir uns verstehen.

#15 – Eurix XIII

Wuhu, ich habe meine erste Eurix hinter mir! Ich war danach noch unterwegs und bin gerade immer noch dabei mich von allem zu erholen, deshalb kommt dieser Beitrag erst super spät. Eigentlich bin ich gerade auch irgendwie tot, aber habe irgendwie einigermaßen Motivation gesammelt um erstmal anfangen zu schreiben. Ich habe mir schon gedacht, dass es anstrengend sein wird, aber das ich danach so unglaublich fertig war, hätte ich nicht erwartet. Dazu komme ich später und fange chronologisch an.  Ich habe mich seit meinem Entschluss das Event zu besuchen und der Buchung etc schon mega gefreut. Dabei hatte ich noch nicht mal eine Übernachtungsmöglichkeit. Irgendwie habe ich alles recht entspannt gesehen und durch eine Freundin habe ich Leute gefunden, die noch einen Mitbewohner für die Zeit gesucht haben. Als das alles dann auch erledigt war, war meine Vorfreude einfach riesig!!! Ich hatte jetzt keinen festen Partner als Begleitung, aber da Freunde von mir auch da waren, hatte ich jetzt weniger "Panik" davor niemanden zu haben. Aber so wie ich mich kenne hätte ich einfach neue Leute gefunden mit den ich abhängen möchte. 

Tagebuch #10 – Dänemark, Amsterdam, Berlin & Stuttgart

Hallöchen meine Lieben, ihr habt zwar schon ewig nichts mehr von mir gehört, aber ich habe euch keinesfalls vergessen! Zwischendurch hatte ich sogar darüber nachgedacht wieder mal was zu verfassen, aber wie ihr (nicht) sieht, ist nicht viel daraus geworden. Artemis erzählt mir auch, dass sie wieder mal Lust hätte was zu schreiben, aber achja; die Zeit … Tagebuch #10 – Dänemark, Amsterdam, Berlin & Stuttgart weiterlesen